Verkehrsbezeichnung

Kommentare deaktiviert für Verkehrsbezeichnung

= Bezeichnung des Lebensmittels
Die Verkehrsbezeichnung ist vom Namen des Produkts zu unterscheiden.
Gegenüber dem Produktnamen soll die Verkehrsbezeichnung dem Verbraucher ermöglichen, die Art des Lebensmittels zuzuordnen und verwechselbare Lebensmittel voneinander zu unterscheiden (vgl. Hagenmeyer, M., Kommentar zur LMKV, 2. Auflage 2006, Verlag C. H. Beck, München, § 4, Rn. 1 LMKV).
Die Verkehrsbezeichnung für eine „Erdbeer-Marmelade“ lautet z.B. Erdbeer Konfitüre, während der Produktname „Schwartau Extra Erdbeere“ lautet.
Die Verkehrsbezeichnung ist eine Pflichtangabe.

Lesen Sie hier weiter über meine Kompetenzen und Angebote im Lebensmittelrecht

Comments are closed.