Preisangabenverordnung

Kommentare deaktiviert für Preisangabenverordnung

= PAngV
= gesetzliche Regelung über die Angabe von Preisen im rechtlichen Verkehr mit Waren oder Dienstleistungen gegenüber Verbrauchern
Die Regelungen der PAngV betreffen sowohl den stationären Handel als auch den Fernabsatz, z.B. mit Lebensmitteln, Kosmetik und Arzneimitteln.
Sie regeln die Notwendigkeit sowie die Art und Weise der Angabe von Preisen.
Die Praxis zeigt, dass die Nichteinhaltung dieser Regelungen immer wieder beliebtes Ziel von Abmahnungen durch Wettbewerber ist.
Der kluge Unternehmer achtet daher penibel auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und lässt sich im Zweifel rechtlich beraten.
Dies spart Zeit, Geld und sonstige Ressourcen.

Lesen Sie hier weiter über meine Kompetenzen und Angebote im Lebensmittelrecht.

Comments are closed.