Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

Kommentare deaktiviert für Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

= Gesetz zur Regulierung des Wettbewerbs (UWG).
Das UWG gibt Wettbewerbern die Möglichkeit, sich gegenseitig zu kontrollieren und gegen ein unlauteres Verhalten der anderen z.B. im Wege der Abmahnung vorzugehen.
Unlauter sind insbesondere irreführende Geschäftspraktiken und irreführende Werbung.
Das UWG ahndet auch Verstöße gegen Marktverhaltensregeln.
Sie sind auch in diversen anderen Gesetzen z.B. im Lebensmittelrecht geregelt.

Lesen Sie hier weiter über meine Kompetenzen und Angebote im Wettbewerbsrecht und hier im Lebensmittelrecht.

Comments are closed.