Erstbegehungsgefahr

Kommentare deaktiviert für Erstbegehungsgefahr

= eine rechtswidrige Verletzungshandlung (z.B. Wettbewerbsverstoß) droht ernstlich.
Dabei muss sich die drohende Verletzungshandlung durch die Umstände so konkret abzeichnen, dass sich für alle Tatbestandsmerkmale der verletzten Norm beurteilen lässt, ob die rechtswidrige Verletzung verwirklicht wird.

Lesen Sie hier weiter über meine Kompetenzen und Angebote im Wettbewerbsrecht

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.