Aromenverordnung

Kommentare deaktiviert für Aromenverordnung

= Verordnung (EG) Nr. 1334/2008 über Aromen und bestimmte Lebensmittel – Zutaten mit Aromaeigenschaften zur Verwendung in und auf Lebensmitteln
Diese Verordnung legt fest:
a) eine Gemeinschaftsliste von Aromen und Ausgangsstoffen, die zur Verwendung zugelassen sind,
b) die Bedingungen für die Verwendung von Aromen und Lebensmittelzutaten mit Aromaeigenschaften,
c) Regeln für die Kennzeichnung von Aromen.
Die Kennzeichnung richtet sich im Einzelnen nach der Lebensmittel – Informationsverordnung.
.

Lesen Sie hier weiter über meine Kompetenzen und Angebote im Lebensmittelrecht.

Comments are closed.